logo
Suche:

Hinweise zur Batterieentsorgung

Umwelt und Entsorgung

Batterien/Akkus

Gem. § 18 BatterieG sind wir als Händler verpflichtet, Sie über Folgendes zu informieren:
Sie sind als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Die Batterien und Akkus sind mit dem Symbol einer „durchgestrichen Mülltonne auf Rädern“

Tonne

gekennzeichnet, d.h. sie dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie haben die Möglichkeit die Batterien und Akkus zurückzugeben:

    bei einer öffentlichen Sammelstelle
    persönlich an unserem Hauptsitz oder in unserer Filiale
    auf dem Postwege an uns:

PC-Service Grosch - Martin Grosch -
Auf dem Kalk 1
35792 Löhnberg

 

Diese Regelung hat auch dann Geltung, wenn die Batterien und Akkus nicht einzeln verkauft werden, sondern in einem Gerät verbaut sind.

Bedeutung der chemischen Symbole:

    Cd: enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
    Hg: enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber
    Pb: enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei

Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Gekennzeichnet sind die Geräte jeweilig mit einer „durchgestrichenen Mülltonne auf Rädern“:

Nach dem Elektronikgesetz müssen Elektro-Altgeräte, die mit einem Kabel oder mit Batterien (Akkus) betrieben werden, einer getrennten Sammlung zugeführt werden.

Verbraucher haben die Möglichkeit ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abzugeben. Von Ihrer Stadt oder Gemeinde erfahren Sie die Adressen und Öffnungszeiten der kommunalen Sammelstellen. Diese Regelung gilt für alle Elektro und Elektronikgeräte.

Selbstverständlich nehmen auch wir Ihre Altgeräte zurück und garantieren für eine fach- und umweltgerechte Entsorgung.